Ausbildung

Die Zukunft beginnt

Ausbildung ist der Grundpfeiler der Nachwuchsentwicklung. Zur langfristigen Sicherstellung unseres Nachwuchses und um unser Wachstum zu unterstützen, bilden wir unsere Nachwuchskräfte selbst durch Berufsausbildung und Kooperationen mit Hochschulen (z. B. Duale Hochschule) aus.

Was erwarten wir?

Wir erwarten, dass Sie Einsatzwillen zeigen und mit Freude lernen. Das Interesse und die Eignung für den jeweiligen Beruf müssen gut ausgeprägt sein. Ihre Persönlichkeit ist uns wichtig, jedoch auch Ihre bisherigen schulischen Erfolge.

Was können Sie von Ihrer Ausbildung erwarten?

WALDNER bietet eine erstklassige Ausbildung mit hauptberuflichen Ausbildungsleitern, die Sie fördern und unterstützen.
Ein abwechslungsreicher Ausbildungsplan, modern ausgestattete Arbeitsplätze und Lehrwerkstätten, fortschrittliche Ausbildungsmethoden, interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gehören ebenso zu unserer Selbstverständlichkeit von Ausbildung, wie die Förderung Ihrer Ideen und Ihres Talents.
Eine Ausbildungsverkürzung ist je nach Vorbildung und Leistung während der Ausbildung möglich. Außerdem bieten wir:

  • Einführungstage für alle Berufsanfänger
  • Regelmäßiger Azubi-Stammtisch
  • Fortschrittliche Ausbildungsmethoden
  • Betriebsinterne Prüfungsvorbereitung
  • CAD-Kurse für technische Zeichner
  • Azubi-Workshops
  • Azubi-Ausflüge
  • Azubi-Hütte

Nicht zuletzt bietet ein guter Berufsabschluss bei WALDNER, der einen hervorragenden Ruf genießt, innerbetrieblich und auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen. Im Regelfall übernehmen wir alle Auszubildenden nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung!

Wie sieht es mit Aufstiegsmöglichkeiten aus?

Gut. Wer bereit ist, immer wieder Neues zu lernen, sich zu engagieren, der hat auch erstklassige Aussichten für den beruflichen Aufstieg. Die Berufsausbildung ist dafür der beste Einstieg. Bei den jeweiligen Ausbildungsberufen sind Beispiele für Fortbildungsmöglichkeiten genannt. In erster Linie aber können Sie sich zu einer qualifizierten Fachkraft entwickeln. Wir unterstützen Sie dabei.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich schnell und einfach online.

Bitte beachten Sie, dass wir Post- und E-Mail-Bewerbungen nicht mehr berücksichtigen können, da wir unseren Bewerbungsprozess im Bereich Ausbildung und Studium komplett auf unser Online-System umgestellt haben.

Allgemeine Informationen zur Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

Wenn in Ihrem Wunschberuf keine Stelle ausgeschrieben ist, ist hier auch kein Ausbildungsplatz mehr zu vergeben. Wir können nur Bewerbungen für ausgeschriebene Ausbildungsplätze berücksichtigen. Somit sind Initiativbewerbungen für Ausbildungsplätze leider auch nicht sinnvoll.

Vielleicht sind Sie zu einem falschen Zeitpunkt dran? Unser Bewerbungsschluss ist der 15.09. für den Ausbildungsstart im Folgejahr.
D.h. für einen Ausbildungsplatz mit Beginn zum 1.09.2018 oder einen Studienplatz mit Start zum 1.10.2018 ist der Bewerbungsschluss der 15.09.2017.

Die Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn 2017 sind weitgehend vergeben. Bewerbungen für den Ausbildungsstart Herbst 2018 nehmen wir ab Juni 2017 wieder an.
Besuchen Sie einfach erneut unsere Homepage oder tragen Sie sich beim Waldner Job Alert ein.