Erweiterung des Geschäftsleitungskreis

Vor gut 100 Tagen ist Joerg Hoffmann in die Geschäftsführung der WALDNER Laboreinrichtungen GmbH & Co. KG berufen worden. Gemeinsam mit Horst Schierholz ist er für das Unternehmen verantwortlich und will neue Impulse im internationalen Vertrieb setzen.

WALDNER Laboreinrichtungen - neuer Geschäftsführer Jochen Zeuch

 

 „Wir müssen uns noch moderner aufstellen für die Welt, die uns da draußen erwartet", weiß Joerg Hoffmann, seit Oktober Geschäftsführer der WALDNER Laboreinrichtungen und verantwortlich für die gesamte globale Vertriebsorganisation, aus eigener Erfahrung, da seine berufliche Karriere ihn für sieben Jahre in die USA, nach China und Kanada führte.

Mit WALDNER hat er ein Unternehmen gefunden, das seine weltweite Marktführerschaft weiter stark ausbauen möchte. Hoffmann habe auf jeden Fall ein starkes, gut positioniertes Unternehmen mit viel Potenzial angetroffen. Diese gute Basis aus zukunftsfähigen Produkten, guter Marktpräsenz und engagierter Mannschaft will der studierte Wirtschaftsingenieur weiter vorantreiben und den Wandlungsprozess zum international agierenden Unternehmen weiter ausbauen. 

„Wenn die Forschung sich immer mehr global vernetzt, müssen wir als Ausrüster und Systemanbieter für unsere Kunden weltweit präsent sein.“  Nach Einschätzung von Joerg Hoffmann bietet der Weltmarkt noch einiges an Potenzial für WALDNER Laboreinrichtungen. Dieses zu heben ist eines der vorrangigsten Ziele des neuen Geschäftsführers. Dafür hat das Unternehmen mit großen Investitionen in modernste Fertigungstechnologien und interne Prozesse, in den letzten Jahren bereits die besten Voraussetzungen geschaffen. 

back

 Login