21.12.2021 | Waldner bildet landesbeste Industriekauffrau aus

Die Unternehmensgruppe Waldner engagiert sich sehr bei der dualen Ausbildung. Nun hat das Unternehmen die beste Industriekauffrau ihres Jahrgangs in Baden-Württemberg hervorgebracht: Selina Stirm gehört zu den fünf Landesbesten, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bodensee-Oberschwaben dieses Jahr ausgezeichnet hat.

„Das ist eine tolle Leistung von Selina Stirm, aber auch von Waldner als Ausbildungsbetrieb“, zeigt sich Jochen Früh, Vorstandsvorsitzender bei Waldner, stolz über die Auszeichnung durch die IHK.

Selina Stirm hat die Ausbildung zur Industriekauffrau bei Waldner direkt nach dem Realschulabschluss begonnen und nun, nach dreijähriger Ausbildung, mit dieser hervorragenden Auszeichnung abgeschlossen. „Wir Azubis bei Waldner bekommen Einblick in Abteilungen, die manch anderer Auszubildender nur aus dem Schulbuch kennt. Waldner kann hier aufgrund der Größe viel mehr bieten“, beantwortet die landesbeste Industriekauffrau die Frage nach Besonderheiten der Ausbildung bei Waldner. Ein weiterer Punkt sei die hervorragende Betreuung durch die Ausbildungsleiter, so Selina Stirm weiter, die inzwischen als Sachbearbeiterin im Einkauf bei Waldner tätig ist.

„Selina Stirm ist ein Beweis dafür, dass wir auch bei der Auswahl unserer Auszubildenden ein gutes Gespür haben“, freut sich der Vorstandsvorsitzende Früh. „Das beste Angebot eines Ausbildungsbetriebs steht und fällt mit dem Engagement der Auszubildenden.“

 

Mehr Info zu Waldner als Arbeitgeber

 

Kontakt
Back to top

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Ablehnen Akzeptieren ImpressumDatenschutz