Termin auf Anfrage | 1 Tag | Waldner Schulungszentrum

Beutelschweißen

Bild: Training Beutelschweißen

Im Training Beutelschweißen lernen Sie die grundsätzlichen Funktionen der verschiedenen Schweißverfahren und deren Betriebsarten kennen. Sie führen Kalibrierungen durch, verändern die Einstellungen mechanisch und über die Software. Über verschiedene Messmethoden weisen Sie die Funktionsfähigkeit des Schweißsystems nach.

Fehlermeldungen lernen Sie zu interpretieren und erkennen, wie man durch effektive Wartungsmöglichkeiten Funktionseinschränkungen vorbeugt. Im Falle eines Komponentenausfalls sind Sie in der Lage, diese schnellstmöglich zu wechseln.

Das praxisnahe Training wird mit verschiedenen Schweißversuchen an unseren Schulungsanlagen abgeschlossen und macht Sie zum Pouch-Profi.

Schulungsinhalte

Heißsiegeln

  • Sicherheitshinweise 
  • Funktionsweise der Heißsiegelung
  • Einstellung am Waldner HMI (Benutzerschnittstelle)
  • Wartung und Instandhaltung
  • Durchführung von Schweißversuchen an unserer Schulungsanlage

Ultraschallsiegeln

  • Sicherheitshinweise
  • Funktionsweise der Ultraschallsiegelung
  • Qualitätssicherungsmerkmale und Siegelnahtbewertung
  • Komponenten
  • Autokalibrierung
  • Betriebsarten
  • Mechanische Einstellung
  • Einstellung am Waldner HMI
  • Wartung und Instandhaltung
  • Fehlermeldungen am Ultraschallgenerator
  • Durchführung von Schweißversuchen an unserer Schulungsanlage

Gut zu wissen

Dauer:
1 Tag

Schulungsort:
Waldner Schulungszentrum in Wangen

Zielgruppe:
Servicepersonal, Instandhalter und leitende Operatoren

Vorkenntnisse:
Elektrische, mechanische oder andere technische Ausbildung

Bescheinigung:
Nach erfolgreich absolviertem Kurs erhalten alle Teilnehmer ein persönliches Zertifikat.

Kontakt
Back to top

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz